Berlinale

09.02.2017 bis 19.02.2017

Im Februar eines jeden Jahres finden die Internationalen Filmfestspiele Berlin (Berlinale) statt.

Der Potsdamer Platz wird zum Schauplatz aller Größen des internationalen Films. An 14 Festivaltagen wurden bis zu 400 Filme aller Genres präsentiert. Die Berlinale ist mit über 200.000 verkauften Eintrittskarten auch das größte Publikumsfestival der Welt.

Glanzvolle Empfänge und VIP Lounges sind fester Bestandteil im Sony Center. Auch in diesem Jahr wurde wieder das gesamte Berlinale Programm mit Live-Schaltungen wie Eröffnung, Pressekonferenzen und Preisverleihungen auf der LED-Videowand ausgestrahlt.

Fabelhafte Weihnachten

26.11.2016 bis 01.01.2017

Im Sony Center gab es in der Advents- und Weihnachtszeit Fabelhaftes zu erleben. Inmitten des festlich geschmückten Forums bezauberte die Fee Stella das Publikum mit einer faszinierenden Show aus Tanz, Licht, Glitzer und Spezialeffekten und stimmte auf Weihnachten ein. Wunderschöne Fabelwesen wie die Zwillingselfen Klara und Kasia mit ihrem Babyelf Laura und der Feuervogel Pegasus waren Elemente der glanzvollen Dekoration und konnten täglich bewundert werden.

Über allem schwebte direkt unter dem Sony Center Dach ein überdimensional großer Kronleuchter aus tausenden saphirblauen und goldenen Glanzlichtern. Leuchtende Sterne an den Fassaden sowie Lichterketten in den Weihnachtstannen rundeten das stimmungsvolle Lichtkonzept ab. Liebevolle Details schafften eine Atmosphäre, die zum Verweilen einlud. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. In urig-gemütlichen Hütten wurden zünftiges Essen, köstliche Süßigkeiten und leckere Getränke geboten.

Porsche „Faszination 24h Le Mans“

17.06.2016 bis 19.06.2016

Vom 17. bis 19. Juni machte Porsche mit einer Promotion „Faszination 24h Le Mans“ Boxenstopp im Sony Center. Selbst in einem Rennsimulator die Strecke auszuprobieren oder einen Blick auf den Porsche 919 Hybrid, den Titelverteidiger von 2015, zu
werfen – diese Highlights des Motorsports haben sich die Besucher nicht entgehen lassen. Bei der Übertragung des Rennens „24h Le Mans“ haben die Motorsportinteressierten dem Porsche 919 Hybrid mit Erfolg die Daumen gedrückt.

 

Premiere „The First Avenger: Civil War“

21.04.2016

Zur Premiere von „The First Avenger: Civil War“ glänzten am 21. April die Schauspieler Robert Downey Jr., Paul Bettany, Chadwick Boseman, Don Cheadle, Emily Van Camp, Daniel Brühl und der Regisseur Joe Russo auf dem roten Teppich.

Premiere „Zoolander 2“

02.02.2016

Paramount Pictures feierte gemeinsam mit 1.000 geladenen Gästen und Tausenden von Fans das „Zuper Zoolander 2 Zcreening“.

Ein spektakulärer Aufbau über drei Etagen stellte einen Catwalk dar und diente als einzigartige Kulisse für die Stars und Models. Die Hauptdarsteller Ben Stiller, Owen Wilson, Will Ferrell und Penélope Cruz wurden ausgiebig auf dem roten Teppich gefeiert.

Filmpromotion “Ride Along 2”

18.01.2016

Am 18. Januar 2016 fand die Filmpromotion von „Ride Along2“ im Sony Center am Potsdamer Platz statt. Trotz eisiger Temperaturen kamen ‚rasende‘ Fans und versammelten sich vor der Bühne. Die Moderatoren John und Rasheed von JAM FM rockten die Bühne und animierten das Publikum sich in  coolen Racing Cars warm zu strampeln. In einem virtuellen Autorennen und vier GoCarts starteten die Kandidaten auf der Bühne in drei Runden à 45 Sekunden. Die schnellsten Racer gewannen die Teilnahme an der Social Movie Night.  Das Highlight war der Auftritt der beiden Hauptdarsteller Ice Cube und Kevin Hart, die sich ebenfalls ein Rennen im Sony Center lieferten.    

Die Film Promotion zu „Ride Along 2“ im Sony Center ist beispielhaft für eine effektive Form von Marketing Veranstaltung, die die entsprechende Zielgruppe bereits im Vorfeld des Kinostarts neugierig macht und aktiv involviert. Die Fans werden Teil der Veranstaltung, anstatt - wie bei einer klassischen Premiere - nur Statisten am Zaun. Sie bekommen sogar die Gelegenheit ihre Stars live und hautnah zu erleben.

Die Ankündigung des Events verbreitet sich über die sozialen Netzwerke wie ein Lauffeuer. Mundpropaganda ist das beste Marketing für Film Promotions.

Weltpremiere "Die Tribute von Panem - Mocking Jay Teil 2"

04.11.2015

Am 04.11.2015 wurde das sehnsüchtige Warten der Fans endlich mit der Premiere des großen Finales "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2" belohnt.

2.000 geladene Gäste, ca. 200 Journalisten und 6.000 Fans feierten in Anwesenheit der Hauptdarsteller Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Elizabeth Banks, Donald Sutherland und vielen mehr. Diese Premiere setzte neue Maßstäbe und brach alle bisherigen Rekorde.

Deutschlandpremiere "Spectre"

28.10.2015

Sony Pictures feierte gemeinsam mit 1.800 geladenen Gästen und 3.000 Fans die Deutschlandpremiere des 24. James Bond Abenteuers "Spectre".

Die Hautdarsteller Daniel Craig, Christoph Walz und Naomie Harris sowie die Produzentin Barbara Broccoli ließen sich ausgiebig auf dem roten Teppich feiern. Besonders Daniel Craig nahm sich viel Zeit für Selfies mit seinen Fans.

ART...ESSENZ Kunstmesse

31.07.2015 bis 02.08.2015

Auch in diesem Jahr fand wieder die außergewöhnliche Open-Air Kunstmesse ART...ESSENZ im Sony Center am Potsdamer Platz statt. Das Konzept der Veranstaltung besteht darin, in einer ungezwungenen Atmosphäre Kunst für jedermann zugänglich und erwerbbar zu machen.  Vierzig bildende Künstler waren vor Ort um ihre Arbeiten selbst zu verkaufen. Daraus entstand ein lebhafter Dialog zwischen ihnen und den Besuchern. Die ART…ESSENZ hat sich inzwischen als ein Kultur-Highlight im Berliner Veranstaltungskalender etabliert.

Premiere "Terminator Genisys"

21.06.2015

Am 21.06.2015 präsentierte Hollywoodstar Arnold Schwarzenegger den neuen Film "Terminator Genisys"

Bei der Europapremiere war nicht nur Arnie "back", sondern auch der Regisseur Alan Taylor, die Produzenten David ellison und Dana Goldberg sowie die Schauspieler Jai Courtney, Jason Clarke, Byung-Hun Lee, J.K. Simmons, Emilia Clarke und Dayo Okeniyi.

Theatertreffen @ Sony Center Screen

08.05.2015 bis 10.05.2015

Vom 08. - 10. Mai konnten Theaterfans drei außergewöhnliche Produktionen des 52. Theatertreffens der Berliner Festspiele Open Air und  im urbanen Setting des Sony Centers genießen. Die Besucher mussten keinen Eintritt zahlen, mussten nicht anstehen, konnten gemütlich im Liegestuhl Platz nehmen und inmitten von Freunden schauen, plaudern, entspannen – Theater einmal anders erleben.

Folgende „Starke Stücke" waren auf der Videowand zu sehen:

„Common Ground“ von Yael Ronen und Ensemble, Regie: Yael Ronen (Maxim Gorki Theater, Berlin)

„John Gabriel Borkman“ von Henrik Ibsen, Regie: Karin Henkel (Deutsches Schauspielhaus, Hamburg)

„Die lächerliche Finsternis“ von Wolfram Lotz, Regie: Dušan David Pařízek  (Burgtheater, Wien)

 

Herzgrün Musik Festival

27.03.2015 bis 29.03.2015

Spring, Blossoms & Beats

Wer im Frühling mitreißende Rhythmen, berührende Songs und beste Unterhaltung erleben wollte, kam am Herzgrün Musik Festival nicht vorbei. Vom 27.-29. März kamen jeweils 85 Gäste in den Genuss, die exklusiven Konzerte in  temporären Glashäusern im Herzen den Hauptstadt zu hören. Das hochklassige und abwechslungsreiche Programm bot Rap, Electro, Blues, Chanson, Singer-Singwriter und Folk. Zu hören waren u.a. Musik von Sonic Mobilée, Luca, Carole.M, Line Langner & Band, Le-Thanh Ho, Fabeck, Joel Havea, Paula Tebbens Trio,  FINS! oder MIU.

 

 

 

Maybelline Make-Up Pop-Up Store

19.01.2015 bis 22.01.2015

Als weltweit größte Make-up Marke hat Maybelline New York im Jubiläumsjahr einmal mehr ein außergewöhnliches Gespür für Trends und Konsumentennähe bewiesen: Mit einem neuartigen Store-Konzept präsentierte die Make-up Marke zum ersten Mal ihren neuen POP-UP Store. Dieser feierte passend zur Fashion Week vom 19. – 22.01.2015 seine Premiere direkt am zentral gelegenen Sony Center in Berlin...

Geschichten in Jurten

15.01.2015 bis 18.01.2015

Vom 15. – 18.01.2015 wurde das Sony Center am Potsdamer Platz wieder zu einem außergewöhnlichen Ort für Literatur.

Vier Tage lang waren in zwei gemütlich-warmen, original mongolischen Jurten aus Holz und Filz Geschichten zum Thema „Parallelwelten: Vielfalt und Wechselwirkungen“ zu hören.  Immer zur vollen Stunde – 30 Minuten lang.

Auch in diesem Jahr standen englische Autoren auf dem Programm und es gab Lesungen speziell für Schulklassen. Die Jurten-Spezialnacht am Freitag war ganz den Debütanten und ihren Romanen gewidmet.

Der Eintritt war frei.

Autorenporträts (807.68 KB)

Smart „…FOR a new urban joy“

07.08.2014 bis 10.08.2014

Unter dem Motto „…FOR a new urban joy“ präsentierte Smart vom 7. bis 10. August 2014 seine neuesten fortwo und forfour-Fahrzeugmodelle. 

Die europaweite Road Show bot eine Erlebniswelt mit vielen Mitmach-Aktionen, einer Silent Disco sowie Live-Performances von  Musikkünstlern wie Adesse, Georg auf Lieder oder Miss Platnum.

ART...ESSENZ

31.07.2014 bis 02.08.2014

Auch in diesem Jahr fand wieder die außergewöhnliche Open-Air Kunstmesse ART...ESSENZ No. 16  im Sony Center am Potsdamer Platz statt.

Das Konzept der Veranstaltung besteht darin, Kunst für alle anzubieten. An diesen drei Tagen ist kein Kunstwerk teurer als 100 EUR. Durch dieses Preislimit fanden Besucher und Kunstliebhaber leichter Zugang zur Kunst und den vielfältigen Kunstwerken von 50 bildenden Künstlern.

Alle Künstler waren vor Ort, verkauften ihre Arbeiten selbst und es entstand ein lebhafter Dialog. Die ART…ESSENZ hat sich als ein Kultur-Highlight im Berliner Veranstaltungskalender etabliert.

Ray-Ban Polarized Tour 2014

30.06.2014

Im Rahmen der „Ray-Ban Polarized Tour 2014“ machte der Ray-Ban Nightliner am 30. Juni Station im Sony Center.

In der Zeit von 10.00 bis 18.30 Uhr wurde in authentischen Szenerien und Originalrequisiten von Bands das neue Ray-Ban Polarized Brillenmodell präsentiert und über die  Polarized Technologie informiert.

Besucher konnten sich auf Wunsch fotografieren lassen und elektronisch an einem Gewinnspiel teilnehmen. Vor dem Nightliner lud ein Promotorenteam in der Chill-Out-Area zu weiteren Produktinformationen ein.

Premiere "Transformers-Ära des Untergangs"

29.06.2014

Die Europapremiere von  „Transformers – Ära des Untergangs“ im Juni war ein echtes Event-Highlight.

Auf dem 1.000 qm großen roten Teppich begrüßten der sieben Meter hohe Anführer der Autobots, „Optimus Prime“  zusammen mit „Grimlock“  und dem Publikumsliebling „Bumblebee“ in seiner Autogestalt als Chevrolet Camaro die über 1.500 Gäste.

Starregisseur Michael Bay und seine Hauptdarsteller Mark Wahlberg, Nicola Peltz, Jack Reynor und Li Bingbing ließen sich ausgiebig von tausenden Transformers-Fans feiern. 

Der aufwendige Event-Aufbau wurde nach der Premiere noch bis Mitte Juli für eine Filmpromotion genutzt.

Theatertreffen @ Sony Center Screen

09.05.2014 bis 11.05.2014

Theaterliebhaber konnten im Rahmen des 51. Theater-Treffens der Berliner Festspiele vom 09.-11. Mai 2014 im Sony Center Theater einmal anders erleben: Open Air und in entspannter Atmosphäre. 

Auf der großen Videoleinwand im Sony Center wurden die  drei „bemerkenswertesten"  Produktionen der Saison gezeigt. Die Besucher nahmen gemütlich im Liegestuhl Platz und schauten kostenlos Theaterstücke, genossen die Atmosphäre und plauderten inmitten von Freunden. 

Premiere "The Amazing Spider-Man 2"

15.04.2014

Am 15.04.2014 kamen Regisseur Marc Webb, der Produzent  Matt Tolmach sowie die Hauptdarsteller Andrew Garfield, Emma Stone sowie Jamie Foxx in das Sony Center, um "The Amazing Spiderman 2" vorzustellen.

Die Hollywoodstars schrieben für Ihre Fans fleissig Autogramme. In Anwesenheit von geladenenen VIP Gästen feierte der Film seine Deutschland-Premiere.

Photo Call "Muppets Most Wanted"

28.03.2014

Am 28. März hieß es im Sony Center:  Vorhang auf – die Muppets sind wieder da!

Die Crew des neuen Kinofilms „MUPPETS – MOST WANTED“  rief zum Photocall. Ca. 40 Journalisten waren vor Ort, als das ungleiche Paar zusammen mit dem Regisseur James Bobin mit einer sieben Meter langen Trabi-Limousine im Forum vorfuhr.

Herzgrün

20.03.2014 bis 22.03.2014

Vom 21. bis 23.03. präsentierte das Sony Center pünktlich zum Frühlingsbeginn  das Musikfestival Herzgrün.

Zuhörer nahmen inmitten einer duftenden Blütenpracht in den beiden Gewächshäusern „Jasmin“ und „Korkus“ Platz und genossen eines der insgesamt 28 Konzerte. Das hochkarätige und sorgfältig zusammengestellte Programm begeisterte die Besucher besonders durch seine Vielfalt.

Auf der Bühne wurden Hip Hop, Electro, Jazz, Chanson, Indie und Folk  von Künstlern wie Anstatt Blumen, T.S. Brooks, Catalina Claro, Elaiza, Jessica Gall, Simon Grohé, I´m Not A Band, Joscheba, Tom Klose, Mélinée, Mockemalör, Seide, Siri Svegler, Lestat Vermon präsentiert.

Geschichten in Jurten

29.01.2014 bis 01.02.2014

Vom 30. Januar bis 02. Februar wurde das Sony Center am Potsdamer Platz wieder zu einem außergewöhnlichen Ort für Literatur.

Vier Tage lang waren in zwei gemütlich-warmen, original mongolischen Jurten aus Holz und Filz Geschichten zu hören. 35 Autoren lasen aus ihren Werken zum Thema: Wie wir wurden was wir sind“. Immer zur vollen Stunde – 30 Minuten lang.

Auch in diesem Jahr standen englische Autoren auf dem Programm und es gab Lesungen speziell für Schulklassen. Die Jurten-Spezialnacht am Freitag war ganz den Debütanten und ihren Romanen gewidmet. Der Eintritt war frei.